Ausgelöst durch die Veränderungen seit Beginn der Industrialisierung und den tiefen Eingriffen in unsere Natur sehen wir als Reaktion unserer Erde, die stärker anwachsenden Umweltkatastrophen mit ihren verheerenden Auswirkungen durch Überschwemmungen, Orkane, Erdbeben und Feuer.

Dabei erkennen wir als erstes immer die Wasserknappheit und Trinkwasserverschmutzung. Die Folge davon sind Krankheiten und Seuchen.

In der Schaffung neuer Filter und Wasseraufbereitungsmethoden sehen wir eine große Herausforderung und wünschen uns, dass alle Menschen in den Genuss von gutem energiereichen und sauberem Wasser kommen.

In der Weiterentwicklung von neuen Ansatzpunkten können wir neue Wirkungsebenen technologisch umsetzen und zur Anwendung bringen.

Erwin Noll

ueber_uns